Wann wird es mal wieder richtig Sommer?

Diesen Ohrwurm hat Rudi Carrell vor vielen Jahren gesungen und irgendwie trifft er im Moment ja zu. So richtiges Sommerfeeling will sich noch nicht einstellen, auch wenn hier bei uns in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien begonnen haben und man dies im Stadtbild deutlich merkt.

Die Verkäufer von Grillkohle und die Eisdielen jedenfalls warten auf die Hitze, vielleicht kommt sie ja bald.

Wir von Tweer & Lösenbeck wünschen Ihnen: Genießen Sie Ihren Sommer, wo immer Sie sind und was immer Sie tun. Wenn die Sonne scheint, freuen Sie sich; wenn es regnen sollte,  …..das geht vorbei. Und wenn Sie im Radio das Lied von Rudi Carrell hören, sagen Sie einfach: JETZT.

Ihr Team von Tweer & Lösenbeck wünscht Ihnen eine schöne Sommerzeit!

Fastener Fair 2017 Stuttgart Fazit

Die 7. Fastener Fair Stuttgart

Vom 28. bis zum 30. März fand zum 7. mal die internationale Fachmesse der Verbindungs- und Befestigungsbranche statt.
In diesem Jahr kamen 895 Aussteller aus 46 Ländern zusammen, um für die über 11.000 Besucher präsent zu sein. Zu den
Ausstellern gehörte auch dieses Jahr Tweer & Lösenbeck.

Hier ein paar Impressionen zu unserem Stand:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zur Abschlusspressemeldung der Fastener Fair

Fastener Fair 2017 in Stuttgart

Zum siebten mal findet die Internationale Fachmesse der Verbindungs- und Befestigungsbranche, die Fastener Fair, in Stuttgart vom 28. – 30. März 2017 statt. Die Fachmesse lockte mit rund 800 Ausstellern aus 40 Ländern vor zwei Jahren um die 10.000 Besucher an.
Tweer & Lösenbeck ist auch wieder verteten. Sie finden uns in Halle 3 am Stand 1922.

Für Sie vor Ort sind an folgenden Tagen:

Dienstag, den 28.03 Mittwoch, den 29.03 Donnerstag, den 30.03
Dirk Brauner Matthias Pithan Matthias Pithan
Torge Fröhlich Torge Fröhlich Wolfgang Werner
Wolfgang Werner Wolfgang Werner  
  Dirk Brauner  

Weitere Informationen unter:
Fastener Fair 2017 in Stuttgart

Frohe Weihnachtszeit 2016

Das ganze Team von Tweer & Lösenbeck wünscht Ihnen Allen, allen Kunden, Lieferanten und Partnern ein wunderschönes Weihnachtsfest.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen im zu Ende gehenden Kalenderjahr 2016.

Wir freuen uns auf besinnliche Stunden mit unseren Familien und Freunden und werden Ihnen im nächsten Jahr wieder mit vollem Einsatz, Engagement und Herzblut zur Verfügung stehen. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderungen.
 
Denen, die über die Feiertage und/oder den Jahreswechsel verreisen wünschen wir eine gute Fahrt und eine sichere Heimkehr.
 
Feiern Sie das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel gebührend und, vor allem, bleiben Sie gesund.

IZB 2016 mit Tweer & Lösenbeck

Logo IZB 2016Zum zweiten Mal nach 2014 stellte die Schraubenfabrik auf der IZB, der Internationalen Zulieferermesse in Wolfsburg aus. Die Messe findet nicht zufällig in Wolfsburg, der Heimatstadt einer der größten Automobilhersteller statt. Es handelt sich um einen Treffpunkt für Firmen und Besucher der Automotivindustrie. Alles Neue und Interessante, was direkt oder indirekt mit dem Automobil zu tun hat war während der drei Tage vom 18. bis 20. Oktober zu finden.
Stellten wir vor zwei Jahren noch auf dem Gemeinschaftsstand der GWS, der „Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung im Märkischen Kreis mbH“ aus, so wagten wir dieses Jahr den Schritt alleine nach Wolfsburg. Eine Entscheidung, die sich gelohnt hat.

Nicht zuletzt wegen einer sehr guten Platzierung unseres Standes in der Halle 7 konnten wir eine Vielzahl von äußerst interessanten Gespräche führen. Bedarfer auf allen Herren Länder besuchten uns und viele konkrete Projekte wurden diskutiert. Besonders erfreulich ist, dass wir diese nach der Messe fortführen konnten und sogar schon erste Musteraufträge erhalten haben.

Für uns gilt heute schon: IZB 2018 – Wir sind dabei.

Tribulare Schrauben

Neu im Programm der Schraubenfabrik Tweer & Lösenbeck GmbH & Co.KG sind Schrauben mit tribularer Gewindeform zur Direktverschraubung, welche bei gewindefurchenden Schrauben nach DIN7500 angewendet wird. Die Bezeichnung lautet TLT.

Die Tribular–Schrauben erzeugen ihr Muttergewinde direkt bei der Montage, wobei  die Schraube den Werkstoff im Einschraubteil selbst umformt.

Das Gewinde wird durch die Schraube dabei so ausgeformt, dass in der Praxis metrische Schrauben mit normalen Gewindelauf in das gefurchte Gewinde problemlos ein- und ausgeschraubt werden können.

Durch die Direktverschraubung lassen sich die Prozesskosten der mechanischen Verbindung signifikant senken, da der Arbeitsgang Gewindeschneiden beziehungsweise Gewindeformen nicht mehr benötigt wird.

Zudem ist das Gewinde selbsthemmend und sichert die Schraube durch die Materialverfestigung beim Einschrauben ohne zusätzliche Gewindesicherungen.

Wir denken mit dieser Neuentwicklung unseren Kunden eine weitere Möglichkeit gegeben zu haben und unsere Zusammenarbeit zu intensivieren. Gerne werden wir auch mit dieser Schraubenart für Sie tätig und freuen uns auf technische Beratung und Ihre Anfragen.